Lebkuchenkongress der VMTB 2017 in Nürnberg

Veranstaltungsort

Der "Lebkuchenkongress" hat mit der Meisteringerhalle eine neue, Mitten im Herzen von Nürnberg gelegene Heimat für die nächsten Jahre gefunden.

Entworfen wurde das Gebäude als Konzerthaus für klassische und
philharmonische Konzerte.
Der Kunst einen angemessenen Rahmen bieten – Dieser Gedanke stand von vorneherein hinter dem Projekt der Meistersingerhalle. Um dieser schweren Zielsetzung gerecht zu werden entwarf der Architekt Harald Loebermann
ein multifunktionales Gebäude, das von außen betrachtet zunächst schlicht,
beim Betreten jedoch edel und beeindruckend wirkt.
Bauzeit war von 1960 bis 1963, die Einweihung am 7. September 1963.
Im Jahr 2007 wurde die Meistersingerhalle unter Denkmalschutz gestellt.





ANREISE MIT DER BAHN


Sollten Sie mit der Bahn anreisen, erreichen Sie die Meistersingerhalle vom Nürnberger Hauptbahnhof aus in wenigen Minuten. Fahren Sie mit der Straßenbahn Linie 8 in Fahrtrichtung Doku-Zentrum bis zur Haltestelle Platz der Opfer des Faschismus oder Haltestelle Meistersingerhalle.

Über den nachfolgenden Link werden Sie auf den Fahrplan der VGN weitergeleitet.
Hier müssen Sie lediglich Ihre Abfahrt-Haltestelle eingeben
und erhalten sofort Ihren personalisierten Fahrplan.


ANREISE MIT DEM AUTO

Anfahrtsskizze

  • Aus dem Nordwesten:
    Von Frankfurt / Würzburg kommend auf der A 3 über das AB-Kreuz Nürnberg zur
    A 9 und bis zur Ausfahrt Nürnberg-Fischbach, dann der Beschilderung folgen.
    Von Bamberg auf der A 73 bis zur Ausfahrt Nürnberg-Zollhaus, dann immer geradeaus.
  • Aus dem Norden:
    Von Berlin auf der A 9 bis zur Ausfahrt Nürnberg-Fischbach,
    dann der Beschilderung folgen.
  • Aus dem Osten:
    Von Amberg kommend auf der A 6 über das AB-Kreuz Nürnberg-Süd zur A 73
    bis zur Ausfahrt Nürnberg-Zollhaus, dann immer geradeaus.
  • Aus dem Südwesten:
    Von Stuttgart/Heilbronn auf der A 6 über das AB-Kreuz Nürnberg-Süd zur A 73 Ausfahrt Nürnberg-Zollhaus, dann immer geradeaus.
  • Aus dem Süden: Von München auf der A 9 über das AB-Dreieck Nürnberg-Feucht zur A73 bis zur Ausfahrt Nürnberg-Zollhaus, dann immer geradeaus

Direkt an der Meistersingerhalle stehen Ihnen 850 kostenpflichtige Parkplätze
(4 € Tagesgebühr) zur Verfügung:

  • 200 Plätze vor dem Kleinen Saal
  • 650 Plätze vor dem Großen Saal

ANREISE MIT DEM FLUGZEUG
mit der U2 bis Hauptbahnhof, dann wie Bahnanreise (https://www.airport-nuernberg.de/oepnv)